戻る

現在のページ : クラシック > 詳細情報

楽譜 - オーボエ / オーケストラ - Tommaso Albinoni - Concerto a cinque F-dur Opus 9/3

Tommaso Albinoni - Concerto a cinque F-dur Opus 9/3 (楽譜)

¥ 487

12月15日以降に発送予定

カートに入れる
インフォメーション 詳細 似た種類の商品 レビュー

Tommaso Albinoni

Concerto a cinque F-dur Opus 9/3



  • 楽器編成 - 2 Oboen, Streichorchester und Basso continuo
  • 商品の種類 - Einzelstimme(n) - Violine 1楽譜
  • 出版社 -
    Kunzelmann
用語索引
  • di-arezzo カタログ番号 -
    KUNZE02722
  • 作品番号 - Opus 9/3
  • 調性 - Fa Majeur / F Major / F-Dur

楽譜データ

  • 記述 -


    Tomaso Albinoni wurde am 8. Juni 1671 in Venedig geboren. Mit dem Geburtsjahr - 1 3 Jahre nach Torelli, 7 Jahre vor Vivaldi und 14 Jahre vor Bach - ist auch seine stilistische Stellung in der Entwicklung der Instrumentalmusik festgelegt: er war Empfangender ebenso wie Gebender. Seit der Mitarbeit an einer Oper seines vermutlichen Lehrers Legrenzi im Jahre 1694 bis zum „Artamene" von 1740 zieht sich ein reiches Opernschaffen mit zeitweise fünf Werken pro Jahr, aber es ist davon kaum etwas erhalten. Seine Bedeutung für unsere Zeit liegt in den Sinfonien, Konzerten, Triosonaten und Violinsonaten; daß Bach Albinonische Themen bearbeitete und seinen Schülern Generalbäße zu Albinonischen Werken aussetzen ließ, zeigt die Wertschätzung, deren er sich durch die Besten seiner Zeit erfreute. 1751 ist er in seiner Heimatstadt gestorben, nachdem er zehn Jahre lang als Komponist geschwiegen hat, vielleicht durch Krankheit bedingt.||Das Violinkonzert B-dur ist dem op. 9 entnommen, das auch die vielgespielten Oboekonzerte enthält:||Violinkonzerte Nr. 1,4,7,10||Konzerte für eine Oboe 2 ,5,8,11||Konzerte für zwei Oboen 3,6,9,12||Mit dem dreistimmigen Ritornellsatz und den relativ kurzgliedrigen Soli, die meist vom ganzen Orchester begleitet sind, hat Albinoni gegenüber dem Vivaldischen Formtyp Eigenständigkeit bewahrt.|Im Hinblick auf die Ritornelle, in denen 1. und 2. Violine meist unisono spielen, empfiehlt es sich, die Bratschen wie auch die Baßgruppe gegenüber den Geigen gut zu besetzen, damit die Dreistimmigkeit zum Tragen kommt.|Die Ausgabe geht im wesentlichen auf den Erstdruck bei Michel Charles Le Cene, Amsterdam ca. 1722, zurück, der sich in Paris in der Bibliotheque Nationale befindet.||Walter Kolneder|

似たような作品を探す :




ディアレッツォがお客様にできること :

楽譜、音楽関連用品のインターネット販売店ディアレッツォでは音楽を楽しむすべての人々を応援しております。在庫の有無 にかかわらずご注文が 可能で、どこよりもリーズナブルな価格で可能な限り早くお届けしております。
カスタマーサービスではすべての質問に日本語で対応しております、ご注文に際し不明な点などございましたらなんなりとお 申し付けください。
ニュースレター
ヘルプ
楽譜 ピアノ
楽譜 ギター
声楽用クラシック楽譜